Zu Ihrem Notruf-Kontakt

Was ist Familienpflege?


  • Familienpflege, auch bekannt unter dem Namen Haushaltshilfe leistet in Notfällen praktische Hilfe zu Hause, damit Kinder in ihrer gewohnten Umgebung gut betreut und versorgt sind.

  • Die zum Einsatz kommenden Fachkräfte verfügen über eine mindestens dreijährige Ausbildung und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Pädagogik, Hauswirtschaft und Pflege.

Jede Familie, die gesetzlich krankenversichert ist und in denen Kinder unter 12 bzw. 14 Jahren leben, kann Familienpflege beantragen. Der Arzt verschreibt die Familienpflege, die Krankenkasse muss den Einsatz genehmigen. Unser Pflegedienst steht für Sie bereit.

Gesetzliche Grundlagen der Familienpflege

Gesetzl. Krankenversicherung/Sozialgesetzbuch SGB V


Kinder- und Jugendhilferecht/Sozialgesetzbuch SGB VIII

Rechtsgrundlagen auf einen Blick mit ErklärungenRechtsgrundlagen auf einen Blick mit Erklärungen (261 kB)