Zu Ihrem Notruf-Kontakt

Zwei Berufe, die mehr als nur ein Job sind:

Fachkraft in der Familienpflege und Dorfhilfe
vertritt die Mutter in häuslichen Aufgaben, in der Betreuung und Erziehung der Kinder, bei evtl. Pflegeaufgaben innerhalb der Familie und wenn nötig die Bäuerin auf dem landwirtschftlichen Betrieb.

Landwirtschaftlicher Betriebshelfer
übernimmt beim Ausfall des Bauern alle Arbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Betriebsablaufs notwendig sind (z.B. Melken, Versorgung der Tiere, Erntearbeiten, …) .

Anstellungsanforderungen bezüglich Qualifikation

Eine erfolgreich abgeschlossene Lehre in der Haus- oder Landwirtschaft oder eine darauf aufbauende Zusatzausbildung. Wie zum Beispiel:


oder


Was zeichnet eine gute Kraft aus?

  • fachliche Kompetenz
  • Selbständigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität, Mobilität
  • Anpassungsvermögen
  • soziales Engagement

Unsere Leistungen

  • Anstellung im öffentlichen bzw. kirchlichen Dienst
  • Teilzeitarbeit möglich
  • Monatliches Festgehalt
  • Jahresarbeitszeitkonto
  • Auch kurzfristige bzw. vorübergehende Beschäftigung möglich
  • selbständiges, vielseitiges und meist verantwortungsvolles Arbeiten
  • ständige kostenfreie Fort- und Weiterbildung (5 Tage/Jahr anrechenbar)
  • Umgang mit Mensch und Natur