Zu Ihrem Notruf-Kontakt

Information zum Umgang mit CORONA

Derzeit hält uns alle das neue Virus Covid-19 (Corona-Virus) auf Trab. Ziel aller Maßnahmen, die seitens der Behörden angeordnet werden, ist die Weiterverbreitung zu verlangsamen – damit das Gesundheitssystem weiter stabil bleibt.

Wir können Sie auch weiterhin unterstützen. Dabei wollen wir sowohl Sie als auch unsere Mitarbeiterinnen schützen und dazu beitragen, dass sich die Ausbreitung des Virus verlangsamt.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie bzw. in Ihrem Umfeld jemand nachweislich an Corona erkrankt ist bzw. wenn ein begründeter Verdacht besteht.

Wirksamstes Mittel zur Vermeidung von Infizierung sind – neben der Einschränkung von Sozialkontakten – konsequent eingehaltene Hygienemaßnahmen.
Wir bitten Sie, sich in Ihrem und unserem Interesse strikt daran zu halten!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mitwirkung!

Alles Gute und Gottes Segen wünscht Ihnen das gesamte Team von cura familia.

Für Sie sind wir da!

Ihre Familie benötigt unsere Hilfe?
Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten.

Wir freuen uns sehr, dass Sie an unserer Arbeit bzw. Einrichtung interessiert sind.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Einrichtung vor und nennen Ihnen Wege, wie Sie die Leistungen unserer Fachkräfte in Anspruch nehmen können.

Die Familienpflegeeinrichtung „cura familia“ gehört zum diözesanen Verband Katholisches Landvolk e.V. und ist mit seinen 150 Angestellten im Bereich Betriebs- und Haushaltshilfe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart tätig. Der Dienst wurde im Jahre 1964 gegründet und zeichnet sich durch längjährige Erfahrung, Kompetenz und Kontinuität aus. Das Einsatzgebiet ersteckt sich auf den Raum Württemberg und auch daran angrenzende Gebiete. Kundenorientierte Beratung und Begleitung eines Einsatzes sowie unbürokratisches Handeln sind für uns selbstverständlich. Entsprechend unserem christlichen Auftrag helfen wir Familien in Notlagen. Dabei erwarten wir keine Vorleistungen und setzen keine bestimmten Konfessionen voraus.