Jobs

Das Berufsbild: kein Job, sondern Berufung

  • Die Fachkraft für Familienpflege und Dorfhilfe vertritt die Mutter in häuslichen Aufgaben, Betreuung und Erziehung der Kinder und wenn nötig die Bäuerin auf dem landwirtschaftlichen Betrieb.
  • Der landwirtschaftliche Betriebshelfer übernimmt beim Ausfall des Bauern selbstständig alle Arbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Betriebsablaufs notwendig sind.

Die Anforderungen an Ihre Ausbildung

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Land- oder Hauswirtschaft, wie zum Beispiel

  • Hauswirtschafterin, Familienpflegerin oder Dorfhelferin oder eine darauf aufbauende Qualifikation, z.B. Wirtschafterin
  • Staatlich geprüfter Landwirt, Tierwirt, Winzer oder eine darauf aufbauende Qualifikation, z.B. Meister, Wirtschafter, Techniker…

Ihre Eignungsvoraussetzungen

  • Fachliche Kompetenz
  • Selbstständigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität
  • Mobilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Anstellung im kirchlichen Dienst – auch Teilzeit möglich – mit monatlichem Festgehalt (angelehnt an den öffentlichen Dienst)
  • Selbstständiges, vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Ständige Fort- und Weiterbildung
  • Umgang mit Menschen und Natur

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.